Gute Reise Hauck - Elsass – mit Straßburg, Colmar und Weißenburg
Scrollposition: 0
Fensterbreite: 0
0 90 82 / 959 950
Navigation
© Biathlon Weltucp Komitee

Biathlon Antholz

© Gorilla-fotolia.com

Dachstein Gosau direkt

© Silvano Rebai-fotolia.com

Nauders DIREKT 2,5 Tage

© famveldman-fotolia.com

Nauders Schnöppchen 2,5 Tage

© HOI Productions Germany GmbH

Holiday On Ice in Stuttgart

Musikreisen & Konzerte

© Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.)

Kitzbühel Streif Hahnenkammrennen

DAS PartyEvent in Tirol

Merkliste
Flammkuchen
Vor einer Weinschänke
Straßburg, Maison Kammerzell
Gerberviertel
Apfelkuchen
Frankreich
Kurzreisen

Elsass – mit Straßburg, Colmar und Weißenburg

und viele köstliche und interessante Programmpunkte!

Das wunderschöne Elsass: Bunte Städte, romantische Weindörfer, der einzigartige Geschmack der regionalen Weine und die interessante Küche. Dazu eine liebreizende Landschaft – das Elsass ist zum vVrlieben: Lassen Sie sich diese wunderschöne Region von uns zeigen, auch Sie werden verliebt sein!

1. Tag:

Anreise nach Straßburg. Sie erreichen bereits mittags die Elsass-Metropole. Die Stadtführerin zeigt Ihnen die Hauptstadt der Region. Sie sehen das Münster, La Petite France, den Kleberplatz und vieles mehr. Sie haben Zeit zum Mittagessen, dann laden wir Sie zur Schifffahrt auf der Ill. Hotelbezug – Sie wohnen direkt in Straßburg. Dann spazieren Sie in die Innenstadt. Heute Abend haben wir im Altstadtrestaurant zum „Flammkuchenressen reserviert.

 

2. Tag:

Unser Ausflug heute startet nach dem Frühstück. Zuerst besuchen Sie Colmar – die Stadt mit unwiderstehlichem Charme. Ein Idyll einer überschaubaren elsässischen Stadt. Nach der Mittagspause besuchen wir Riquewihr – das Rothenburg des Elsass, mitten in den Weinbergen gelegen. Mit dem Bummelzug lernen wir Riquewihr (Reichenweier) kennen. Dann machen wir Stopp bei einem Weingut – das Elsass ist für seine Rieslingwinzer bekannt. Zum Abendessen kehren wir in ein typisches Weinlokal zum typischen Elsässer Abendessen ein!

 

3. Tag:

Am Europaparlament machen wir einen Fotostopp, dann reisen wir in das Töpferdorf in der Nähe. Noch heute gibt es 20 tätige Betriebe und die Backoeffe-Formen sind sehr bekannt. Auf der elsässischen Weinstraße reisen wir dann nach Weißenburg/Wissembourg, dem Tor von Elsass/Rheinlandpfalz. Mit dem Grenzlandbähnchen erkunden wir die Stadt, es bleibt Zeit zur Mittagspause. Dann treten wir die Rückreise an. Rückkunft am Abend zwischen 19 und 21 Uhr in der Heimat und den Ausstiegsorten.

Wichtige Hinweise

Für diese Reise gilt unsere Stornostaffel D aus unseren Reisebedingungen.

Es gelten unsere ARB, welche Sie auf dieser Internetseite finden.

Bei den abgebildeten Bildern handelt es sich um nicht leistungsbezogene Beispielbilder

Mobilität auf Reisen = Unsere Reisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität (sofern Sie nicht ohne Geh- oder fremde Hilfe zügig in den Bus ein- und aussteigen können) grundsätzlich nicht geeignet – bitte fragen Sie uns bei eingeschränkter Mobilität VOR der BUCHUNG an, damit wir Ihnen entsprechende Möglichkeiten prüfen und erfragen. 

 

und viele köstliche und interessante Programmpunkte!

3 Tage ab € 299,-
23. August - 25. August 2019
Leistungen

Im Reisepreis enthalten

- Reise im bequemen Urlaubsbus

- Bordfrühstück auf der Anreise

- 2 x Übernachtung im 3* Hotel

  im DZ mit Bad/Dusche, WC / TV

  direkt in Strassburg an der Ill / Petit France

- 2 x Frühstück vom Buffet

- 1 x Flammkuchen-Essen in Strassburg

- 1 x Elsässer Abendessen Weinstraße

- Stadtführung Strassburg

- Stadtführung Colmar

- Schifffahrt auf der Ill

- Zugfahrt durch das historische Riquewihr

- Weinkellereibesuch mit Weinprobe

- Besuch des Töpferstädtchens

- Grenzlandbähnchen Wißembourg

- Reisebegleitung

Termine & Preise:
23. August - 25. August 2019
Reisepreis€ 299,-
Aufpreis EZ€ 44,-