Gute Reise Hauck - Tessiner Sonnenradeln mit Lago Maggiore
09082 / 959 950
Westheim Lkr. Wug-Gunzenhausen
infohauckreise.de
06022 / 7051
Elsenfeld Lkr. Miltenberg
elsenfeldhauckreise.de
Übersicht Hauptmenü
Melden Sie sich jetzt
an unserem Newsletter an!
© swiss-image.ch/ Christof Sonderegger
Merkliste
Fahrrad-Paradies Tessin
Österreich Italien Schweiz
Radtouren und Wandern

Tessiner Sonnenradeln mit Lago Maggiore

Anforderung:     

eine leichte Tour. Unterhalb von San Bernardino und Sankt Gotthard, von den schneebedeckten Gipfeln zu den Palmen an den Ufern vom Lago Maggiore und Luganer See, zeigt sich Ihnen das Velo-Land Schweiz von seiner schönsten Seite.

In der Schweiz radeln – im preisgünstigeren Italien wohnen! Zu IHREM Vorteil! Auch die „Nebenkosten“ in Italien sind für Sie idealer, deswegen haben wir ein gutes 3* Hotel Nähe Como / Comer See für Sie gebucht. Zum Startpunkt der Tages-Touren bringt Sie unser bequemer Transferbus und nach der Radletappe geht es mit unserem Bus gemütlich zum Hotel zurück.

1.Tag:

Auf der Anreise ins Rheintal laden wir Sie unterwegs zum Bordfrühstück ein. Im Bergdorf San Bernardino beginnt Ihre Radl-Tour. Vorbei an Wasserfällen, Schluchten und durch hübsche Schweizer Bergbauernorte radeln Sie bis hinab nach Bellinzona, der Hauptstadt des Tessins. Dann bringt Sie unser Busteam zum Hotel.

 

2. Tag:

Ein Naturtraum erwartet Sie heute. Wir bringen Sie mit dem Bus in den Hauptort des Tessin: In Airolo starten Sie heute die Tour, es wird atemberaubend schön, wenn Sie entlang des Flußes „Ticino“ hinab radeln. In Bellinzona, Hauptstadt des Kantons Tessin beenden wir heute die Radltour und fahren zurück zum Hotel.

 

3. Tag:

Das Verzasca Tal steht heute auf dem Radl-Ausflugsprogramm:  Am grünen Wasser im Tessin, die mediterrane Seele der Schweiz erleben Sie große Momente – grande Emozione! Sie radeln heute bis hinab zum Lago Maggiore. Sie sehen die gute Stube von Locarno und radeln zum Luganer See. Endziel des Tages ist die Strandpromenade von Lugano.

 

4. Tag

Die Rückreise führt Sie zum San Bernardino Tunnel. Gleich nach dem nördlichen Ende der Tunnelröhre beginnt die letzte Tagesetappe Ihrer Radl-Tour. Beim Dorf Hinterrhein starten Sie ins Rheinwald Tal. Durch Andeer, mit seinen markanten Steinhäusern aus dem 16. Jh. führt die Tour in die Viamala Schlucht. Auf der wenig befahrenen Kantonalstraße erreichen Sie in der Mittagszeit das Tagesziel Thusis. Die Rückreise erfolgt im Rheintal und durch das Allgäu in zügiger Autobahnfahrt mit Kaffeepause unterwegs. Ihre Ankunft an den Zustiegsorten ist für den frühen Abend vorgesehen.


Wichtige Hinweise

Diese Reise können Sie bis 6 Wochen vor Anreise kostenlose stornieren, ab dann gilt Stornostaffel E aus unseren Reisebedingungen

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht realisierbar. Bitte beachten Sie unsere Hinweise auf unserer Website

 

 

Getränke zum Abendessen inklusive (Tischwasser und ein Viertel Wein pro Essen)

In der Schweiz radeln – in Italien wohnen!

4 Tage ab € 439,-
05. September - 08. September 2021
Leistungen

Im Reisepreis enthalten:

- Reise im bequemen Urlaubsbus

- Fitnessfrühstück auf der Anreise

- 3 x Übernachtung im 3* Hotel Nähe Como

- im DZ mit Dusche/WC, Telefon und SAT-TV

- 3 x Frühstück vom Buffet

- 3 x Abendmenü 3 Gänge

- 1 Viertel Wein und Tischwasser pro Abendessen

- Transport Ihres eigenen Bikes (1,2)

- Radkartenauszüge der Tour

- 1 Erfrischungsgetränk

- Ortskundiger Radl-Tour-Leiter R.T.L

 

(1) nur bei Zustiegen in Reiserichtung

(2) Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Transportversicherung )

Termine & Preise:
05. September - 08. September 2021
Reisepreis DZ€ 439,-
Aufpreis EZ€ 39,-
eBike Miete € 60,-