Gute Reise Hauck - Bayerischer Wald – urig, frisch und lebensfroh
09082 / 959 950
Westheim Lkr. Wug-Gunzenhausen
infohauckreise.de
06022 / 7051
Elsenfeld Lkr. Miltenberg
elsenfeldhauckreise.de
Übersicht Hauptmenü
Melden Sie sich jetzt
an unserem Newsletter an!
© Glasdorf Weinfurtner/Gisela Vogler
Merkliste
Joska Kristallwelten
Glasdorf Weinfurtner
Baumwipfelpfad Neuschönau
Deutschland
Wochenendreisen

Bayerischer Wald – urig, frisch und lebensfroh

Der Bayerische Wald ist bekannt für seine Glasproduktion, aber auch für den Bärwurz – den Traditionsschnaps. Dazu gibt’s bei dieser Reise eine traumhafte Natur und gesellige Programmpunkte. Kommt mit uns in den Bayerischen Wald.

1. Tag:

Wir starten am Morgen und schon bald nach dem inkludierten Bordfrühstück erreichen wir das Glasdorf Arnbruck. Beim Weinfurtner erleben Sie das gel(i)ebte Handwerk hautnah bei der Führung. In der Glashütte sehen Sie, wie im 1200°Grad Ofen einzigartige Kunstwerke entstehen. Dann reisen wir zum Arbersee und im Seebiergarten oder -restaurant haben wir Plätze zur Einkehr reserviert. Schon bald erreichen Sie dann Zwiesel. Hier besuchen wir zuerst die Dampfbierbrauerei. Sie erleben alles über die Geschichte der Zwiesler Spezialtität und bei dem nächsten Besuch in der Bärwurzerei so manches über die Bayerwaldspezialität: Den Bärwurz. Nach so viel köstlicher Tradition reisen wir zum nah gelegenen Hotel. Nach dem Zimmerbezug werden Sie zum Abendmenü geladen, dann sorgt der Musiker für gesellige Unterhaltung mit Humor und Spass!

 

2. Tag:

Ein Frühstück vom Buffet mit frischem Kaffee startet den Tag, dann folgt der Besuch in der Kaffeerösterei. Die Privatrösterei der Exklusivmarke „Zwiesler Goldböhnchen“ lernen Sie bei der Führung mit Kostprobe kennen. Weiter geht’s nach Viechtach. In einem Ortsteil hat der Künstler Rudolf Schmid ein außergewöhnliches Kunstwerk geschaffen: Ein Lebenswerk mit übderdimensionalen Glaswänden und Holzschnitzereien: Die Gläserne Scheune. Nach dem Besuch geht’s nach St. Englmar. In Gasthof „Waldstube“ kehren Sie zum Mittagessen ein, die Preise sind hier so moderat (Rahmschwammerlschnitzel mit Beilage 8,90€). Dann bleibt Zeit zur Erkundung des Waldwipfelweges (einigermaßen trittsicher sollten Sie sein) oder des Naturerlebnispfad und Haus am Kopf mit optischer Täuschung. Anschließend treten wir die Rückreise an und gegen 19 – 21 Uhr erreichen Sie die Ausstiegsorte


Wichtige Hinweise

Diese Reise können Sie bis 4 Wochen vor Anreise kostenlose stornieren, ab dann gilt Stornostaffel E aus unseren Reisebedingungen

Menschen mit eingeschränkter Mobilität (wenn Sie nicht ohne fremde Hilfe in den Bus ein- und aussteigen können) informieren uns bitte vor Reisebuchung, damit wir die Möglichkeiten gemeinsam besprechen können.

 

Glas – Kaffee – Bier und Tradition

2 Tage ab € -1,-
Leistungen

Im Reisepreis enthalten:

Reise im bequemen Urlaubsbus

Bordfrühstück auf der Anreise

1 x Übernachtung im 3* Hotel in/bei Zwiesel

Im DZ mit Bad, Dusche, WC, TV

1 x Frühstück vom Buffet

1 x Abendmenü 3 Gänge

Unterhaltung am Abend durch Musiker

Führung beim Glasdorf Weinfurtner

Eintritt und Verkostung in der Dampfbierbrauerei

Besuch mit Kostprobe Bärwurzerei

Schaurösten mit Führung und Kaffeeprobe

Führung „Gläserne Scheune“

Eintritt Waldwipfelweg & Haus am Kopf

Reisebegleitung

Termine & Preise: