Gute Reise Hauck - Infos zu Corona
09082 / 959 950
Westheim Lkr. Wug-Gunzenhausen
infohauckreise.de
06022 / 7051
Elsenfeld Lkr. Miltenberg
elsenfeldhauckreise.de
Übersicht Hauptmenü
Melden Sie sich jetzt
an unserem Newsletter an!
© PicItUp-stock.adobe.com
Merkliste

Corona Virus: Sind Busreisen buchbar und möglich?

Guten Tag bei Gute Reise Hauck

Update vom 05.03.21

Die Ankündigungen über weitere Öffnungsschritte machen uns Mut und wir sind guter Dinge, Sie auch heuer wieder bei unseren beliebten Busreisen und organisierten Radltouren begeistern zu können.

Viele werden sich natürlich fragen, wie und wohin kann man denn heuer reisen?
Sollen wir schon buchen, können wir schon an Busurlaub denken?

Wir sagen: PLANEN JA - DENN:
Natürlich werden wir Busreisen nur durchführen, wenn dies behördlich erlaubt und möglich ist.
Wir werden gemeinsam stets alle Sicherheits- und Hygienekonzepte einhalten.
Aber planen: JA !! SORGENFREI!!

Und damit Sie sorgenfrei buchen können, haben wir für Sie entgegenkommende Stornofristen mit unseren Vertragspartnern für Sie vereinbart:

→ Keine Anzahlung bei Buchung
→ kostenlose Stornofrist bei fast allen Reisen bis 4 Wochen vor Anreise ✓  (*1)
→ Bezahlung erst 14 Tage vor Anreise

NEU: Sonderrubrik: Urlaub dahoam - Busreisen in Deutschland!
Viele neue Ziele, z.B. Insel Rügen, Poel, Nordsee, Mecklenburg und tolle Tagestouren in die nähere Umgebung.

Unseren Stammkunden senden wir den neuen Katalog automatisch bis 10.03.21 zu. Sollten Sie den Katalog bis zu diesem Tag nicht erhalten haben, senden Sie uns doch bitte ein kleines eMail - wir versenden dann kostenlos und unverbindlich! Eine Kataloganforderung finden Sie auch auf www.hauckreise.de. Hier ist der Katalog auch als pdf download und Blätterkatalog verfügbar.

Bleiben Sie gesund und reisefreudig!

Ihr Reiseteam
Gute Reise Hauck

*1 - ausgenommen sind Reisen mit inkl. Eintrittskarten, fragen Sie vor Ihrer Reisebuchung gerne nach.

Fragen zu IMPF-PFLICHT bei Busreisen
→ derzeit besteht keine rechtliche Verpflichtung, dass wir im Falle der Wiederaufnahme von Busreisen eine Impfung des Reisegastes notwendig ist. Durchaus könnte dies jedoch bei Reisen außerhalb Deutschlands von anderen Ländern gefordert werden. Ebenso ist es möglich, dass bestimmte Freizeiteinrichtungen einen Impfnachweis fordern könnten. Genaue Informationen hierzu stehen noch nicht fest. Sind Sie reiselustig, möchten wir die Empfehlung unserer Behörden und Ministerpräsidenten aufnehmen: Impfen - Impfen - Impfen! Bleiben Sie gesund!

 

Für unsere Gäste des Bus-Linienverkehrs:

- unabhängig von Präsenz- oder Wechselunterricht gilt der Fahrplan wie für Schulzeiten oder Ferienzeiten lt. ursprünglicher Planung.

- gekennzeichnete Rufbus-Fahrten sind bitte unter der Mobilnummer 0160 90189229 anzumelden.