Gute Reise Hauck - Infos zu Corona
0 90 82 / 959 950
Navigation
© Jürgen Fälchle-fotolia.com

Tegernsee – der prominente Bayerische See

© SusaZoom-fotolia.com

Valepp – eBike Radtour

© thomasp24-fotolia.com

Vorarlberger Radltour

© TVB Wilder Kaiser/Daniel Reiter/Peter von Felbert

Wilder Kaiser – Bergdoktortour Radreise

© LTM/Andreas Schmidt

Leipzig erradeln – über die Weinroute Weiße Elster

Wilder Kaiser – Zahmer Kaiser eBike Radltour

Merkliste

Corona Virus: Infos für gebuchte Urlauber!

Guten Tag bei Gute Reise Hauck

Aufgrund der Ausnahmesituation bleibt unser Büro vorerst nachmittags geschlossen. Sie erreichen uns persönlich oder telefonisch vormittags von 9 bis 12 Uhr oder senden Sie uns ein eMail an infohauckreise.de

Zum Status von aktuell gebuchten Busreisen:

update vom 30.04.20: Das Bundeskabinett hat die weltweite Reisewarnung bis 14.06.20 verlängert, da es bei Ein- und Rückreisen zu Einschränkungen kommen kann. Eine zweite, kostenintensive Rückholaktion von deutschen Urlaubern auf Staatskosten soll vermieden werden.

Mit Österreich ist evtl. eine Sonderregelung angedacht.

Dies bedeutet, dass wir unsere Busreisen (außer Deutschland und Österreich) mit Abreise bis 14.06.20 nicht durchführen können und werden. Gebuchte Gäste werden wir schriftlich informieren!

Für Reisen innerhalb Deutschlands und Österreich warten wir die nächste Entscheidung über Maßnahmen der Lockerung ab. Natürlich gilt es zu prüfen und klären, wie das Hygienekonzept im Bus mit Abstandsregelung und Schutzmasken geplant ist.

Für Gäste unserer ausgebuchten !! Nordkap Reise (Abreise 13.06, aber Ausreise Deutschland 15.06.) bitten wir Sie noch um Geduld, wir werden Sie zeitnah informieren.

Mit einer Absage einer Reise halten wir uns natürlich an die politischen Anordnungen! Sollte zum Zeitpunkt Ihrer Reise eine Durchführung aus behördlichen Gründen nicht erlaubt sein, werden wir natürlich die Reise von unserer Seite absagen und informieren Sie so schnell wie möglich.

Da die behördlichen Richtlinien meist von Woche zu Woche entschieden werden, kann eine verbindliche Aussage zu Ihrer Reise meist erst 2 Wochen vor Abreise getroffen werden.

Bitte glauben Sie, die Behörden sind sehr vorsichtig und wenn es Bedenken für eine Reise geben wird, werden die amtlichen Stellen auch keine Entwarnung geben! Das ist auch gut so, die Sicherheit für die gesamte Bevölkerung muss geschützt werden.

Bitte geben Sie uns - und auch sich die Zeit, abzuwarten, wie sich die Situation entwickelt.

Wir hoffen, dass sich die weltweite Gesundheits-Situation bald wieder bessert!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie sowie den Reisefreunden das wichtigste Gut: Bleiben Sie gesund!

Für unsere Gäste des Bus-Linienverkehrs:

- ab 27.04.20 gilt der Fahrplan wie an regulären Schultagen.

- gekennzeichnete Rufbus-Fahrten sind bitte unter der Mobilnummer 0160 90189229 anzumelden.